Der PicoSure-Laser ist in Berlin gelandet

Der PicoSure-Laser ist in Berlin gelandet

Tattooentfernung auf höchstem Niveau mit modernster Pikosekunden-Lasertechnik

Egal wo man in Berlin hinschaut, das Tattoo ist augenscheinlich schon da. Ob in der Schlange der Supermarktkasse, auf dem Kinderspielplatz oder in der Vorderreihe im Konzerthaus. Selten erspäht man mal einen tattoofreien Körper. Ja selbst Autos, Sportschuhmarken und jetzt auch noch Bio-Obst sind mittlerweile stolze Tattoo-Träger. Auch wenn hier die Begriffswahl nicht ganz der eigentlichen Bedeutung einer Tätowierung gleichkommt.

Fragt man den ein oder anderen in der Runde, ob er mit all seinen Hautverzierungen noch glücklich sei, dann bekommt man fast von jedem wenigstens eine kleine Jugendsünde gezeigt mit dem Zusatz: “Die wollte ich mir schon immer mal weglasern lassen“.

Aber zu wem geht man mit seiner ungeliebten Tätowierung? Zum Hautarzt oder besser ins Tattoo-Studio? Oder vielleicht doch lieber zu einem Lasertherapeuten, der sich auf die Tattooentfernung spezialisiert hat? Oder sucht man sich einen, der modernste Lasertechnik im Einsatz hat?

Ganz einfach – man geht zu Tattoo-Rewind®

Bildschirmfoto 2017-04-03 um 15.03.00Tattoo-Rewind ist Dein Tattoo- und Laser-Experten-Team in Berlin, wenn es um Veränderungen, Korrekturen oder die komplette Tattooentfernung von ungewünschten Pigmenten in Deiner Haut geht. Mit unseren hausinternen Tätowierern vom Tattoo-Studio Black to the Rose können wir gemeinsam mit Dir unterschiedlichste Tattoo-Projekte besprechen. Wir sind selbst langjähriger Dienstleister und Unterstützer der Tattoo-Branche, beraten Dich gerne umfangreich aus erster Hand und geben Dir gemeinsam mit Hautarzt Dr. Trettel Tipps und Hinweise rund um die Laserbehandlung.

Wir sind in Deutschland die Ersten, die alle Deine gesuchten Anforderungen unter einem Dach vereinigen. Gemeinsam mit der Kosmed-Klinik aus Hamburg und dem Chefdermatologen Dr. Walter Trettel, bieten wir Dir in unserem Tattoo-Rewind Studio in der Köpenicker Straße 95 in Berlin-Mitte die Tattooentfernung mit modernster Pikosekunden-Lasertechnik und dermatologisch vom Hautarzt begleitete Behandlungen an.

Unser Kooperationspartner, die Kosmed-Klinik Hamburg/ Kiel ist spezialisiert auf plastische Chirurgie, ästhetische Dermatologie und innovative Lasermedizin mit jahrelanger Erfahrung und über 20.000 zufriedenen Kunden. Chefarzt und Leiter der Kosmed-Klinik, Dr. Walter Trettel, steht uns mit seinem zwölfköpfigen Experten-Team für bestmögliche Behandlung und maximalem dermatologischem Fachwissen zur Tattooentfernung zur Seite.

Modernste Pico-Lasertechnologie für eine effiziente Tattooentfernung jetzt auch in Berlin!

Wir setzen für unsere gemeinsamen Behandlungen zur Tattooentfernung mit Dr. Trettel auf eine bahnbrechende Neuerung in der Lasertechnologie.

Der Pikosekundenlaser PicoSure® von Cynosure ist der erste, sichere und leistungsstarke Pikosekundenlaser für die ästhetische Behandlung von Tätowierungen und ist von der amerikanischen FDA zugelassen.

Der PicoSure® -Alexandritlaser erzeugt ultrakurze Licht-Energieimpulse mit der Dauer von Billionsteln einer Sekunde und besitzt somit eine photomechanische Wirkung. Dies hat unter anderem Einfluss auf zum Beispiel hartnäckige blaue und grüne Tattoo-Pigmente die sich mit bisheriger Nanosekunden-Lasertechnik nur schwierig entfernen ließen.

Die patentierte PressureWaveTM-Technologie zersprengt Tattoo-Pigmente in kleinere Fragmente als bisher, die der Körper zudem leichter und schneller abbauen kann und so laut Anwendern 30-50% weniger Behandlungswiederholungen notwendig macht. (Vgl. http://cynosure.de/produkt/picosure/)

Quelle: www.cynosure.de/produkt/picosure/
Quelle: www.cynosure.de/produkt/picosure/

„Ich führe seit 1994 Entfernungen von Tätowierungen mit unterschiedlichsten dermatologischen und chirurgischen Verfahren durch. Die Laserbehandlung hat sich als die schonendste und wirkungsvollste Behandlungsmethode schon vor Jahren durchgesetzt. Die Entwicklung und Markteinführung des PicoSure-Lasers 2013 hat die Laserbehandlung zur Tattooentfernung nun merklich revolutioniert. Wir haben mit dem PicoSure-Laser in der Kosmed-Klinik seither tausende von Behandlungen durchgeführt und möchten den Erfolg nun gerne für interessierte Kunden nach Berlin bringen“, so Hautarzt Dr. Trettel.

Tattoo-Rewind® arbeitet in enger Kooperation mit Hautarzt Dr. Trettel und seiner Kosmed-Klinik Hamburg
Tattoo-Rewind® arbeitet in enger Kooperation mit Dr. Trettel und seiner Kosmed-Klinik Hamburg

„Hierfür freue ich mich über die Kooperation mit Tattoo-Rewind Berlin. Ich habe mir das Studio genau angeschaut bevor ich meine Entscheidung für meinen Kooperationspartner getroffen habe. Die Leute wissen dort was sie tun.  Das ganze Themengebiet rund um Tattoo, Pigment und Laserbehandlung ist riesengroß und nur wenig erforscht. Aus meiner Sicht ist es daher unerlässlich, dass man mit den Profis aus der Tattoo-Branche zusammenarbeitet. Gemeinsam von- und miteinander lernen. Zu diesem Zweck stelle ich mein Know-how als Mediziner, unsere PicoSure-Lasertechnik und die Expertise der Kosmed-Klinik Tattoo-Rewind gerne zur Verfügung!“

 

 

 

 

 

Herr Gordon Lickefett, Geschäftsführer von Tatttoosafe Tattoo-Supply, dem Tattoo-Studio Black to the Rose und Tattoo-Rewind Tattooentfernung in Berlin sagt dazu: „Wir freuen uns wahnsinnig darüber, dass Herr Dr. Trettel mit uns zusammen arbeitet. Dabei geht es nicht nur um die hochmoderne Lasertechnik des PicoSure-Lasers, die uns im Tattoo-Rewind Studio zur Verfügung gestellt wird, sondern vor allen Dingen um die Zusammenarbeit zweier Branchen die vor ein paar Jahren noch nicht einmal miteinander gesprochen hätten. So ein großer Vertrauens- beweis ehrt uns sehr. In dieser Form ist das für uns alle ein echtes Novum, über dessen Bemühungen beide Seiten auch ein bisschen stolz sein dürfen.“

Eine Kooperation für eine bunte Zukunft

Möglich gemacht hat diese Kooperation Thomas Sembt, Geschäftsführer des Ärzte-Netzwerks DocTattooentfernung.com. Er sucht seit gut 9 Jahren nach den echten Profis beider Branchen, die sich mit dem Tattoo und der Laser-Tattooentfernung auskennen. Er bringt interessierte Tätowierer, Tattoo-Träger, Mediziner und Laser-Spezialisten zusammen.

„Ich liebe Synergien! Wenn man sich beide Branchen „Tätowierer und ästhetische Dermatologen“ mal genauer anschaut, so sind sie sich wahrscheinlich ähnlicher als von manchem bemerkt. Es geht um Schönheit, um Aussehen, um Ästhetik. Die/ Der ein oder andere möchte sein Aussehen gerne mit einer stilvollen Tätowierung hervorheben oder im Gegenzug als Beispiel die Faltenbildung seiner Haut etwas reduzieren.

Fakt ist, dass man für beides einen Profi konsultieren sollte. Beim Tattoo und der Tattooentfernung handelt es sich um ein sehr wenig reguliertes Themengebiet. Beide Seiten arbeiten an Verbesserungen und jetzt eben in einem ausgewählten Verbund. Das hat auch nicht zuletzt unsere gemeinsame und bereits 3. Tattoo-Tagung mit der Hautuniklinik der Ruhr-Uni in Bochum zusammen mit Hautärzten und Tätowierern bewiesen, sondern zudem die Kooperation meiner Netzwerk-Laserologen mit der Tattoo-Branche. Nicht jeder kann alles wissen aber wir kennen diejenigen, die etwas wissen und stellen die Kontakte her“, sagt Thomas Sembt.

„Über die Zusammenarbeit von Herrn Dr. Trettel und der Kosmed-Klinik Hamburg und Tattoo-Rewind Tattooentfernung Berlin freue ich mich sehr. Nicht zuletzt, weil unsere beiden Städte Partner sind. Eine bunte Stadt wie Berlin mit seinen geschätzten 1.200 Profi-Tätowierern und gefühlten 3000 Hobby-Stechern, hat nach Nordrhein-Westfalen und vor Bayern die höchste Nachfrage nach einer Laser-Tattooentfernung. Da kommt die hochmoderne Laserbehandlung mit dem PicoSure von Cynosure unter Leitung von Dermatologen Herrn Dr. Trettel genau richtig“, so Sembt weiter.

Von- und miteinander lernen, um für unsere Kunden das optimale Behandlungsergebnis zu erzielen! Der PicoSure-Laser von Cynosure, ist ein absolutes Highend-Lasersystem, dass erstmals gemeinsam vom Arzt und Tattoo-Profi betrieben wird.

Tattooentfernung in besten Händen – Wir freuen uns auf Dich!